• <u id="g9awp"></u>
  • <source id="g9awp"></source>
    <cite id="g9awp"></cite>

    <tt id="g9awp"></tt>
  • <tt id="g9awp"><noscript id="g9awp"></noscript></tt><rt id="g9awp"></rt>
    <rt id="g9awp"></rt>
  • <cite id="g9awp"></cite>
  • <s id="g9awp"></s>
      1. <tt id="g9awp"><form id="g9awp"></form></tt>
        1. 20-10-2021
          german 20-10-2021
          Politik Technik Archiv
          Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
          Kultur Bilder
          Gesellschaft Interviews
          Startseite>>Technik

          Chinas Chang'e-5-Mission bietet neue Einblicke in die Entwicklung des Mondes

          (German.china.org.cn)

          Mittwoch, 20. Oktober 2021

            

          Chinesische Forscher haben die von der Chang'e-5-Mission mitgebrachten Mondproben untersucht und das jüngste Gestein auf dem Mond auf ein Alter von rund 2 Milliarden Jahren datiert, womit das ?Leben" des lunaren Vulkanismus bereits 800 bis 900 Millionen Jahre l?nger existiert als bisher bekannt war.

          Die Studie, die haupts?chlich von einem Forscherteam des Instituts für Geologie und Geophysik (IGG) der Chinesischen Akademie der Wissenschaften (CAS) durchgeführt wurde, wurde in drei Artikeln in der Fachzeitschrift ?Nature“ vorgestellt und am Dienstag online ver?ffentlicht.

          Im vergangenen Jahr hatte die chinesische Mission Chang'e-5 Proben vom Mond mit einem Gewicht von rund 1.731 Gramm geborgen - die ersten Mondproben der Welt seit über 40 Jahren.

           ?Die Chang'e-5-Mission war ein Erfolg, und die zurückgebrachten Mondproben werfen ein neues Licht auf die Entwicklung des Mondes", sagte Li Xianhua, ein Akademiker der CAS, der das Forschungsteam leitete.

          Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

          German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

          Videos

          mehr

          Tales of Cities

          Xining: Perle auf dem Dach der Welt

          Xining, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Qinghai, hat dank jahrelanger Bemühungen eine Verbesserung der ?kologischen Umwelt und des ?ffentlichen Wohlergehens erlebt und ist damit eine der zehn glücklichsten St?dte des Landes.Gegenw?rtig leben Bewohner mehrerer ethnischer Gruppen in der gr??ten Stadt des Qinghai-Tibetischen Plateau harmonisch zusammen.

          Interviews

          mehr

          Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

          Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

          Chinesische Geschichten

          mehr

          Anstrengungen

          KPCh-Mitglied arbeitet zur Versorgung seines Dorfs mit Trinkwasser über 36 Jahre an Kan?len in den Bergen

          Huang Dafa, Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), hat 36 Jahre damit verbracht, einen Kanal für das Dorf Caowangba, das in der Region Zunyi in Chinas südwestlicher Provinz Guizhou gelegen ist, zu bauen. Damit hat er das Problem der Wasserknappheit, das seit Generationen die Entwicklung des Dorfs behindert hatte, behoben.

          Archiv

          mehr
          av无码中文字幕不卡一区二区三区
        2. <u id="g9awp"></u>
        3. <source id="g9awp"></source>
          <cite id="g9awp"></cite>

          <tt id="g9awp"></tt>
        4. <tt id="g9awp"><noscript id="g9awp"></noscript></tt><rt id="g9awp"></rt>
          <rt id="g9awp"></rt>
        5. <cite id="g9awp"></cite>
        6. <s id="g9awp"></s>
            1. <tt id="g9awp"><form id="g9awp"></form></tt>