<rp id="ikmek"></rp>
  • <cite id="ikmek"></cite>
    16-04-2021
    german 16-04-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    Alataw-Pass in Xinjiang sieht 1.500 China-Europa-Güterzüge in 98 Tagen

    (CRI)

    Donnerstag, 15. April 2021

      

    Am Alataw-Pass, einem wichtigen Landhafen in der nordwestchinesischen Uigurischen Autonomen Region Xinjiang, ist vor kurzem der 1.500. Güterzug zwischen China und Europa in diesem Jahr vorbeigefahren, 42 Tage früher als im Jahr 2020.

    Beladen mit Autoteilen, technischer Ausrüstung, M?beln und anderen Produkten war der Zug aus der deutschen Stadt Sa?nitz am Alataw-Pass vorbeigefahren, sagte ein Beamter der lokalen Zollbeh?rde. Durch Ma?nahmen wie papierlosen Betrieb sei die Effizienz der Zollabfertigung deutlich erh?ht worden, hie? es weiter.

    Der Alataw-Pass hat den China-Europa-Güterzugdienst im Jahr 2011 eingeführt. Derzeit verlaufen 22 Routen durch den Pass, die zwischen China und 13 europ?ischen L?ndern wie Deutschland, Polen, Belgien und Russland fahren.

    Zu den importierten Waren, die von China eingeführt werden, geh?ren Pkw und Autoteile, Holz und Baumwollgarn, w?hrend chinesische Autos und Haushaltsger?te sowie Waren des t?glichen Bedarfs zu den exportierten Artikeln geh?ren.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Touristenattraktion

    Weltgr??tes Miao-Dorf in China

    China ist mit seinen 56 ethnischen Gruppen ein wahres Paradies der Vielfalt. Die verschiedenen Br?uche und Kulturen bereichern die Menschen und alle Besucher des Landes. Im weltgr??ten Dorf der Miao Ethnie im Landkreis Leishan der südwestchinesischen Provinz Guizhou ist es beispielsweise Brauch, G?ste mit einer Reiswein-Zeremonie willkommen zu hei?en.

    Interviews

    mehr

    Botschafter a.D. Shi Mingde: Rückw?rtsentwicklung der Beziehungen zwischen China und Europa ist keine L?sung

    Der 66-j?hrige Shi Mingde war 47 Jahre Diplomat - 28 Jahre davon in Deutschland. Von 2012 bis 2019 war er Botschafter der VR China in der Bundesrepublik Deutschland und konnte die rasante Entwicklung der bilateralen Beziehungen miterleben und mitgestalten.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Freiwillige

    UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

    In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten k?mpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

    Archiv

    mehr
    夜鲁夜鲁很鲁在线视频 视频,夜鲁夜鲁夜鲁视频在线观看,夜鲁鲁鲁夜夜综合视频