• <u id="g9awp"></u>
  • <source id="g9awp"></source>
    <cite id="g9awp"></cite>

    <tt id="g9awp"></tt>
  • <tt id="g9awp"><noscript id="g9awp"></noscript></tt><rt id="g9awp"></rt>
    <rt id="g9awp"></rt>
  • <cite id="g9awp"></cite>
  • <s id="g9awp"></s>
      1. <tt id="g9awp"><form id="g9awp"></form></tt>
        1. 14-04-2021
          german 14-04-2021
          Politik Technik Archiv
          Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
          Kultur Bilder
          Gesellschaft Interviews
          Startseite>>Original

          Vier chinesische Selfmade-Milliard?re unter 40

          (German.people.cn)

          Mittwoch, 14. April 2021

            

          TikTok bzw. Douyin und Kuaishou – die Gründer der mit am popul?rsten Online-Unternehmen Chinas sind im Rennen um die Top 10 Selfmade-Milliard?re unter 40.

          Insgesamt befinden sich vier chinesische Unternehmer - drei von Internetfirmen und einer aus dem Bildungsbereich - unter den weltweiten Top 10, berichtet das Hurun Research Institute heute in Shanghai. Obwohl der Schwellenwert der Top 10 bei 85 Milliarden Yuan (12,82 Milliarden US-Dollar) liegt und damit 2,5-mal so hoch wie im Vorjahr ist, tauchen gleich zwei neue Gesichter im Ranking auf.

          Wie zu erwarten steht Mark Zuckerberg, 36, Mitgründer und Gesch?ftsführer von Facebook mit 653 Milliarden Yuan an der Spitze. Für ihn ist es das sechste Jahr in Folge auf Platz eins, wobei er in diesem Jahr einen Zuwachs an Privatverm?gen von 60 Milliarden Yuan verzeichnen konnte.

          Der 38-j?hrige Gründer des Internetunternehmens ByteDance und Inhaber der Video-App TikTok Zhang Yiming sprang in diesem Jahr vom dritten auf den zweiten Platz und verzeichnet ein Privatverm?gen von 350 Milliarden Yuan – ganze 250 Milliarden mehr als letztes Jahr.

          Auf Platz Nummer drei befindet sich der 39-j?hrige Su Hua, Mitgründer, Vorsitzender und Gesch?ftsführer der chinesischen Video-Plattform Kuaishou. Sein Verm?gen weist 155 Milliarden Yuan auf. Der 36-j?hrige Mitgründer des Unternehmens Cheng Yixiao h?lt den vierten Platz mit 125 Milliarden Yuan. Das in Beijing ans?ssige Unternehmen Kuaishou überstieg bei seinem B?rsendebüt in Hongkong im Februar dieses Jahres 1,1 Billionen Yuan.

          Zhang Bangxin, 40, Vorsitzender und CEO der Tomorrow Advancing Life Education Group, verweilt mit einem pers?nlichen Verm?gen von 100 Milliarden Yuan auf dem sechsten Platz. Dies entspricht einem Anstieg von ganzen 49 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Aktienkurs des Unternehmens ist in den letzten fünf Jahren auf fast das Zehnfache seines ursprünglichen Wertes gestiegen, wobei der aktuelle Marktwert 260 Milliarden Yuan übersteigt. Die Bildungsgruppe konzentriert sich auf au?erschulische Lernprogramme und besitzt fast tausend Schulen in mehr als 100 St?dten.

          Durchweg befinden sich auf der diesj?hrigen Hurun-Liste 79 selbstgemachte Milliard?re unter 40 weltweit, 26 mehr als im Vorjahr. Darunter befinden sich zehn Nationalit?ten mit einem Durchschnittsalter von 36 Jahren. Ihr Gesamtverm?gen betr?gt 3,4 Billionen Yuan, 1,5 Billionen Yuan mehr als ein Jahr zuvor. 

          Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

          German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

          Videos

          mehr

          Touristenattraktion

          Weltgr??tes Miao-Dorf in China

          China ist mit seinen 56 ethnischen Gruppen ein wahres Paradies der Vielfalt. Die verschiedenen Br?uche und Kulturen bereichern die Menschen und alle Besucher des Landes. Im weltgr??ten Dorf der Miao Ethnie im Landkreis Leishan der südwestchinesischen Provinz Guizhou ist es beispielsweise Brauch, G?ste mit einer Reiswein-Zeremonie willkommen zu hei?en.

          Interviews

          mehr

          Botschafter a.D. Shi Mingde: Rückw?rtsentwicklung der Beziehungen zwischen China und Europa ist keine L?sung

          Der 66-j?hrige Shi Mingde war 47 Jahre Diplomat - 28 Jahre davon in Deutschland. Von 2012 bis 2019 war er Botschafter der VR China in der Bundesrepublik Deutschland und konnte die rasante Entwicklung der bilateralen Beziehungen miterleben und mitgestalten.

          Chinesische Geschichten

          mehr

          Freiwillige

          UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

          In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten k?mpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

          Archiv

          mehr
          av无码中文字幕不卡一区二区三区
        2. <u id="g9awp"></u>
        3. <source id="g9awp"></source>
          <cite id="g9awp"></cite>

          <tt id="g9awp"></tt>
        4. <tt id="g9awp"><noscript id="g9awp"></noscript></tt><rt id="g9awp"></rt>
          <rt id="g9awp"></rt>
        5. <cite id="g9awp"></cite>
        6. <s id="g9awp"></s>
            1. <tt id="g9awp"><form id="g9awp"></form></tt>