• <u id="g9awp"></u>
  • <source id="g9awp"></source>
    <cite id="g9awp"></cite>

    <tt id="g9awp"></tt>
  • <tt id="g9awp"><noscript id="g9awp"></noscript></tt><rt id="g9awp"></rt>
    <rt id="g9awp"></rt>
  • <cite id="g9awp"></cite>
  • <s id="g9awp"></s>
      1. <tt id="g9awp"><form id="g9awp"></form></tt>
        1. 08-04-2021
          german 08-04-2021
          Politik Technik Archiv
          Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
          Kultur Bilder
          Gesellschaft Interviews
          Startseite>>Wirtschaft

          L'Oreal baut auf "Beauty-St?dte" in Nordasien zur Wachstumssteigerung

          (German.china.org.cn)

          Mittwoch, 07. April 2021

            

          Personalisierung und Sch?nheitstechnologien seien der Schlüssel zum anhaltenden Wachstum der L'Oreal Group in China, so ein führender Vertreter des Unternehmens.

          Personalisierung und Sch?nheitstechnologien seien der Schlüssel zum anhaltenden Wachstum der L'Oreal Group in China, schlie?lich habe das Land trotz COVID-19 im vergangenen Jahr andere wichtige M?rkte übertroffen, sagte ein führender Vertreter des Unternehmens. Die Entscheidung, Shanghai bei einer kürzlich erfolgten organisatorischen Umstrukturierung zum Hauptsitz des Unternehmens in Nordasien zu machen, erm?gliche eine schnellere Entscheidungsfindung und eine engere Zusammenarbeit innerhalb der Region, sagte Fabrice Megarbane, Pr?sident von L'Oreal North Asia und CEO von L'Oreal China. ?Wir haben heute ein viel schnelleres ?kosystem, um die Trends zu sehen ... schneller in Bezug auf Entscheidungsfindung und in Bezug auf Zusammenarbeit, um die 'Beauty-St?dte' Shanghai, Seoul und Tokio zu nutzen“, sagte er auf einer Pressekonferenz in Shanghai und stellte die Pl?ne von L'Oreal China für 2021 vor.

          Das weltweit führende Hautpflegeunternehmen verzeichnete in China ein Wachstum von 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr, w?hrend die gesamte Gruppe im vergangenen Jahr ein Wachstum von nur 4 Prozent erzielte. Megarbane führte diese Robustheit auf eine Strategie zurück, die auf neuen Konsummustern wie Cloud-basierte Dienste und Handel durch soziale Netzwerke basiert. ?Im Jahr 2020 haben wir bemerkt, wie die 'duale Zirkulation' durch neue Konsummuster angetrieben wurde“, sagte er. ?Dieser Konsum unterstützt die neue Zirkulation, die wir beobachten und zu der wir auch beitragen.“

          In diesem Jahr plant das Unternehmen die Einführung neuer Hautpflegemarken in China und wird in Shanghai einen globalen Flagship-Store der Marke L'Oreal Paris mit Beauty-Technologie er?ffnen, die Kunden durch Online-zu-Offline-Interaktion ausprobieren k?nnen. Laut L'Oreal zeigt der Social Commerce eine besonders starke Dynamik: Die Stores auf WeChat haben im vergangenen Jahr den Umsatz verdoppelt, ohne detaillierte Zahlen bekannt zu geben. Die Messaging-App WeChat hat sich sogar zur Haupteinnahmequelle für Marken wie Vichy entwickelt. Das globale Beratungsunternehmen Bain & Co erkl?rte in seinem aktuellen China Internet Report, dass L'Oreal ein digitaler Marktführer in China sei, der sich mit personalisiertem Marketing auskennt. Die Strategie des Unternehmens, an Mikrosegmente von Kunden zu vermarkten, trug dazu bei, eine Klickrate von 50 bis 100 Prozent über dem Branchendurchschnitt zu erreichen, hei?t es in dem Bericht.

          Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

          German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

          Videos

          mehr

          Arbeitswelt

          Chongqings Triebfahrzeugführerin Wang Wenjing

          Wang Wenjing, eine in den 80er Jahren geborene Triebfahrzeugführerin in Chongqing, ist verantwortlich für die Linie 3 des Chongqing Rail Transit, eine der verkehrsreichsten Bahnlinien der Stadt.

          Interviews

          mehr

          Botschafter a.D Shi Mingde: Rückw?rtsentwicklung der Beziehungen zwischen China und Europa ist keine L?sung

          Der 66-j?hrige Shi Mingde war 47 Jahre Diplomat - 28 Jahre davon in Deutschland. Von 2012 bis 2019 war er Botschafter der VR China in der Bundesrepublik Deutschland und konnte die rasante Entwicklung der bilateralen Beziehungen miterleben und mitgestalten.

          Chinesische Geschichten

          mehr

          Freiwillige

          UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

          In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten k?mpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

          Archiv

          mehr
          av无码中文字幕不卡一区二区三区
        2. <u id="g9awp"></u>
        3. <source id="g9awp"></source>
          <cite id="g9awp"></cite>

          <tt id="g9awp"></tt>
        4. <tt id="g9awp"><noscript id="g9awp"></noscript></tt><rt id="g9awp"></rt>
          <rt id="g9awp"></rt>
        5. <cite id="g9awp"></cite>
        6. <s id="g9awp"></s>
            1. <tt id="g9awp"><form id="g9awp"></form></tt>