<rp id="ikmek"></rp>
  • <cite id="ikmek"></cite>
    26-03-2021
    german 26-03-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Politik

    Kampfansage oder doch im gemeinsamen Duo? Biden spricht über China-Beziehung

    (German.people.cn)

    Freitag, 26. M?rz 2021

      

    US-Pr?sident Joe Biden stellte sich gestern erstmals im Rahmen einer einstündigen Pressekonferenz den Fragen von Journalisten. Neben innenpolitischen Themen wie dem Impfplan, der Migrationspolitik oder der Aufstellung zur Wiederwahl in 2024 ?u?erte sich Biden auch zur Au?enpolitik mit China.

    ?Wir sind nicht auf Konfrontation aus“, beteuerte Biden und kündigte gleichzeitig einen harten Wettkampf mit China an. Der US-Pr?sident rief China dazu auf, internationales Recht zu respektiert, gerechten Wettbewerb zu betreiben sowie gerechte Praktiken und gerechten Handel an den Tag zu legen.

    Biden kündigte an, dass die USA ihre Investitionen in Forschung und Entwicklung von den aktuellen 0,7 Prozent gemessen am Bruttoinlandsprodukt auf über zwei Prozent erh?hen werden, um die überholjagt von China mit allen Mitteln zu verhindern.

    Zudem sollen die US-Partnerschaften mit demokratischen Staaten gest?rkt werden, mit dem Ziel ?China in der Region zur Verantwortung zu ziehen: Australien, Indien, Japan und die Vereinigten Staaten – die sogenannte Quad. Denn wir müssen Demokratien haben, die zusammenarbeiten“, sagte Biden gegenüber der Presse.

    Jedoch kritisiere Biden nicht das Ziel Chinas. Es sei seinen Worten zufolge ein übergeordnetes Ziel das führende, reichste und m?chtigste Land der Welt zu werden. Allerdings ?wird das unter meiner Aufsicht nicht passieren“, bekr?ftigte Biden abschlie?end und positionierte sich eindeutig in der Sachlage China-US-Beziehungen.  

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Arbeitswelt

    Chongqings Triebfahrzeugführerin Wang Wenjing

    Wang Wenjing, eine in den 80er Jahren geborene Triebfahrzeugführerin in Chongqing, ist verantwortlich für die Linie 3 des Chongqing Rail Transit, eine der verkehrsreichsten Bahnlinien der Stadt.

    Interviews

    mehr

    Botschafter a.D Shi Mingde: Rückw?rtsentwicklung der Beziehungen zwischen China und Europa ist keine L?sung

    Der 66-j?hrige Shi Mingde war 47 Jahre Diplomat - 28 Jahre davon in Deutschland. Von 2012 bis 2019 war er Botschafter der VR China in der Bundesrepublik Deutschland und konnte die rasante Entwicklung der bilateralen Beziehungen miterleben und mitgestalten.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Freiwillige

    UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

    In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten k?mpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

    Archiv

    mehr
    夜鲁夜鲁很鲁在线视频 视频,夜鲁夜鲁夜鲁视频在线观看,夜鲁鲁鲁夜夜综合视频