<rp id="ikmek"></rp>
  • <cite id="ikmek"></cite>
    23-03-2021
    german 23-03-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Politik

    Universit?t ver?ffentlicht Forschungsbericht über Xinjiang-Arbeiter in Guangdong

    (German.people.cn)

    Dienstag, 23. M?rz 2021

      

    Das Institut für Kommunikation und Steuerung von Grenzgebieten der Universit?t Jinan ver?ffentlichte am Dienstag einen umfassenden Forschungsbericht über Arbeiter aus ethnischen Gruppen der Autonomen Region Xinjiang, die in der südchinesischen Provinz Guangdong besch?ftigt sind.

    Unter dem Titel ?'Zwangsarbeit' oder 'Streben nach einem besseren Leben'? Eine Untersuchung der Besch?ftigung von Xinjiang-Minderheiten in Guangdong, China“ gibt der Bericht Einblicke in die reale Situation der Arbeiter und steht im Gegensatz zu den nicht wahrheitsgem??en Aussagen sogenannter Zwangsarbeit, verbreitet durch den berüchtigten Pseudo-Wissenschaftler Adrian Zenz.

    Lesen Sie hier den vollst?ndigen Text:

    "Forced Labor" or "Pursuit of A Better Life"? An investigation of Xinjiang minority workers' employment in Guangdong, China

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Arbeitswelt

    Chongqings Triebfahrzeugführerin Wang Wenjing

    Wang Wenjing, eine in den 80er Jahren geborene Triebfahrzeugführerin in Chongqing, ist verantwortlich für die Linie 3 des Chongqing Rail Transit, eine der verkehrsreichsten Bahnlinien der Stadt.

    Interviews

    mehr

    Botschafter a.D Shi Mingde: Rückw?rtsentwicklung der Beziehungen zwischen China und Europa ist keine L?sung

    Der 66-j?hrige Shi Mingde war 47 Jahre Diplomat - 28 Jahre davon in Deutschland. Von 2012 bis 2019 war er Botschafter der VR China in der Bundesrepublik Deutschland und konnte die rasante Entwicklung der bilateralen Beziehungen miterleben und mitgestalten.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Freiwillige

    UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

    In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten k?mpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

    Archiv

    mehr
    夜鲁夜鲁很鲁在线视频 视频,夜鲁夜鲁夜鲁视频在线观看,夜鲁鲁鲁夜夜综合视频