<rp id="ikmek"></rp>
  • <cite id="ikmek"></cite>
    25-02-2021
    german 25-02-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    China entdeckt weiteres ?l- und Gasfeld im Golf von Bohai

    (German.china.org.cn)

    Donnerstag, 25. Februar 2021

      

    Die China National Offshore Oil Corporation (CNOOC) hat am Montag bekannt gegeben, dass sie im Bohai-Meer ein Feld mit Erd?l- und Erdgasreserven von gesch?tzten 100 Millionen Tonnen ?l?quivalent entdeckt hat.

    Das Areal, das sich in einer durchschnittlichen Tiefe von 23,2 Metern befindet, tr?gt die Bezeichnung Bozhong 13-2. Es liegt mitten im Golf von Bohai, 140 Kilometer von der nordchinesischen Stadt Tianjin entfernt, teilte die CNOOC mit.

    Die Erkundungsbohrung in der Senke, die bisher bis in eine Tiefe von 5.223 Metern reichte, ist auf ?l- und Gasf?rdergebiete mit einer M?chtigkeit von 346 Metern gesto?en.

    Die durchschnittliche t?gliche ?l- und Gasf?rderung an der Quelle betr?gt nach Einsch?tzung des Unternehmens 300 Tonnen beziehungsweise 150.000 Kubikmeter.

    Laut CNOOC ist die Entdeckung des Feldes Bozhong 13-2 ein wichtiger Durchbruch bei den Explorationsarbeiten in der Region des Bohai-Golfs. Sie erweitert die Kapazit?t für die Erkundung in unteren Gesteinsschichten erheblich.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilmreihe

    China Armutsbek?mpfung

    People's Daily hat heute die dreiteilige Dokumentarfilmreihe ?Chinas Armutsbek?mpfung“ ver?ffentlicht. Die Dreharbeiten dauerten drei Jahre. Das Team legte 46.845 Kilometer zurück, sammelte dabei 1326 Geschichten über die Armutsbek?mpfung und schloss schlie?lich 21 F?lle zur Armutsbek?mpfung in 11 Provinzen ein. Die Reihe gliedert sich in drei Teile mit den Titeln ?Weg der Armutsbek?mpfung“, ?Armutsbek?mpfungsweisheit“ und ?Ehrgeiz erleuchtet die Zukunft“.

    Interviews

    mehr

    Botschafter a.D Shi Mingde: Rückw?rtsentwicklung der Beziehungen zwischen China und Europa ist keine L?sung

    Der 66-j?hrige Shi Mingde war 47 Jahre Diplomat - 28 Jahre davon in Deutschland. Von 2012 bis 2019 war er Botschafter der VR China in der Bundesrepublik Deutschland und konnte die rasante Entwicklung der bilateralen Beziehungen miterleben und mitgestalten.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Freiwillige

    UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

    In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten k?mpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

    Archiv

    mehr
    夜鲁夜鲁很鲁在线视频 视频,夜鲁夜鲁夜鲁视频在线观看,夜鲁鲁鲁夜夜综合视频