<rp id="ikmek"></rp>
  • <cite id="ikmek"></cite>
    24-02-2021
    german 24-02-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    Guangzhou will Chinas ersten Sonderbezirk für internationale Talente aufbauen

    (German.people.cn)

    Mittwoch, 24. Februar 2021

      

    Der Bezirk Nansha in Guangzhou soll laut neusten Berichten zu Folge bis 2035 zu einem sogenannten ?Sonderbezirk für internationale Talente“ mit globalem Einfluss ausgebaut werden - der ersten seiner Art in ganz China.

    Nansha erfüllt nicht nur mit seinem Standort inmitten der Guangdong-Hongkong-Macao Greater Bay Area die Voraussetzungen in Bezug auf die potentielle Gewinnung und Ausbildung von Talenten. Der Bezirk eignet sich besonders für das Konzept, da es bereits nationaler Pilotbezirk für die Reform von Talentmanagement und Vorzeigeregion für Talentkooperationen in der Greater Bay Area ist.

    Es soll um hochkar?tige internationale Arbeitskr?fte in den Branchen Informationstechnologie und künstliche Intelligenz, Meereswissenschaften und -technik, Biomedizin sowie neue Energie und Materialien geworben werden.

    Nansha wird Unterstützung zum Aufbau eines Offshore-Standorts für Innovation und Unternehmensgründung für ausl?ndische Talente erhalten. Es soll zukünftig erm?glicht werden, Forschungs- und Entwicklungsinstitutionen, Zweigstellen oder Offshore-Gründerzentren in der Region einzurichten.

    Um zus?tzlich Talente anzulocken, wird ein System mit zwei Bildungsmodellen verwirklicht: Integration von Fertigung und Bildung sowie moderne Lehrlingsausbildung.

    Des Weiteren erhalten staatlich geführte Unternehmen und Institutionen wie wissenschaftliche Forschungseinrichtungen und Krankenh?user mehr Führungsautonomie im Personalmanagement. Talente aus übersee, die die relevanten Anforderungen erfüllen, k?nnen gesetzliche Vertreter oder Verantwortliche von Rechtsinstitutionen, ?ffentlichen Institutionen und staatlichen Unternehmen werden.

    Im Nansha Bezirk wird es versuchsweise sogar m?glich sein, dass ausl?ndische Talente mit st?ndiger Aufenthaltserlaubnis wissenschaftliche Unternehmen gründen und die gleiche Behandlung wie chinesische Einwohner genie?en.

    Mehr Komfort bieten auch Initiativen wie schneller Visa-Dienstleistungen sowie Anerkennung beruflicher Qualifikationen erworben im Ausland.

    Fachkr?fte mit ausl?ndischen Abschlüssen in Bereichen wie Tourismus, Design und Architektur k?nnen in Nansha Arbeit aufnehmen und haben die M?glichkeit, in China offizielle anerkannte Titel durch zus?tzliche Berufsqualifikationsprüfungen zu erhalten.

    Nansha plant au?erdem 10.000 neue Wohnungen und H?user sowie medizinische Einrichtungen zu bauen. 

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilmreihe

    China Armutsbek?mpfung

    People's Daily hat heute die dreiteilige Dokumentarfilmreihe ?Chinas Armutsbek?mpfung“ ver?ffentlicht. Die Dreharbeiten dauerten drei Jahre. Das Team legte 46.845 Kilometer zurück, sammelte dabei 1326 Geschichten über die Armutsbek?mpfung und schloss schlie?lich 21 F?lle zur Armutsbek?mpfung in 11 Provinzen ein. Die Reihe gliedert sich in drei Teile mit den Titeln ?Weg der Armutsbek?mpfung“, ?Armutsbek?mpfungsweisheit“ und ?Ehrgeiz erleuchtet die Zukunft“.

    Interviews

    mehr

    Botschafter a.D Shi Mingde: Rückw?rtsentwicklung der Beziehungen zwischen China und Europa ist keine L?sung

    Der 66-j?hrige Shi Mingde war 47 Jahre Diplomat - 28 Jahre davon in Deutschland. Von 2012 bis 2019 war er Botschafter der VR China in der Bundesrepublik Deutschland und konnte die rasante Entwicklung der bilateralen Beziehungen miterleben und mitgestalten.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Freiwillige

    UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

    In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten k?mpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

    Archiv

    mehr
    夜鲁夜鲁很鲁在线视频 视频,夜鲁夜鲁夜鲁视频在线观看,夜鲁鲁鲁夜夜综合视频