<rp id="ikmek"></rp>
  • <cite id="ikmek"></cite>
    20-02-2021
    german 20-02-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    Einführung von digitalem RMB l?uft auf Hochtouren

    (CRI)

    Samstag, 20. Februar 2021

      

    Erwerbst?tige, die w?hrend des diesj?hrigen Frühlingsfests auf Reisen in die Heimat verzichtet haben und stattdessen an ihrem aktuellen Aufenthaltsort geblieben sind, konnten durch Losentscheid von der Regierung ihrer Aufenthaltsst?dte w?hrend der Feiertage einen ?Hongbao“ erhalten, also einen traditionellen roten, mit Geld gefüllten Umschlag. Als Pilotst?dte für die Einführung des digitalen RMB haben die St?dte Shenzhen, Suzhou und Beijing im Verlauf des Frühlingsfests versuchsweise Hongbaos mit der digitalen W?hrung vergeben.

    Allein am Abend vor dem traditionellen chinesischen Neujahrstag, am 11. Februar, haben offiziellen Angaben zufolge insgesamt 2,52 Millionen Menschen in der chinesischen Hauptstadt digitale Geldumschl?ge mit je 200 Yuan RMB erhalten. Die Vergabe der digitalen Hongbaos fand in der Fu?g?ngerzone der Gesch?ftsstra?e Wangfujing statt. Nach einer zuf?lligen Ziehung über bestimmte Apps oder digitale Brieftaschen ausgew?hlter Gesch?fte und Restaurants erhielten die Menschen umgehend ihre digitalen Hongbaos.

    Frau Ning, die w?hrend des Frühlingsfests in Beijing geblieben ist, sagt, sie habe ihren digitalen Geldumschlag durch die Onlinehandelsplattform JD erhalten, die ebenfalls an der Test-Einführung der digitalen W?hrung teilnehme.

    Beijing ist nach Shenzhen und Suzhou die dritte Stadt in China, die die Einführung des digitalen RMB ausprobiert. Sechs chinesische Gesch?ftsbanken beteiligen sich an der Einführung: die Industrial and Commercial Bank of China, die Bank of China, die Agricultural Bank of China, die China Construction Bank, die Bank of Communications und die Postal Savings Bank of China.

    Bereits im Jahr 2019 hat die chinesische Zentralbank ein gro? angelegtes Pilotprojekt für die Einführung einer digitalen W?hrung eingeleitet. Eigenen Angaben zufolge plant die Beijinger Stadtregierung bei der Austragung der Olympischen Winterspiele 2022 die Verwendung des digitalen RMB zu expandieren. Die Vergabe der digitalen Geldumschl?ge sei einer der geplanten Tests vor der offiziellen E-Geld-Einführung, so die chinesische Hauptstadt.

    Die zust?ndigen Beh?rden haben es inzwischen insgesamt neun Institutionen erlaubt, darunter staatseigenen Gro?banken und zahlreichen Onlinehandelsplattformen, digitale Geldbrieftaschen und entsprechende Technologien zu entwickeln, die heruntergeladen werden k?nnen. Diese Institutionen sind Wirtschaftsexperten zufolge die Konkurrenten um den künftigen Zahlungsservice mit dem elektronischen Geld. Die Bank of China hat zum Beispiel ein neues ?E-Wallet“ vorgestellt, bei dem ein intelligenter Chip in ein tragbares Ger?t eingebaut wurde, damit k?nnen Kunden, die beispielsweise Sport treiben oder sich in einer Gegend mit schwachem Funksignal befinden, ihre Zahlung mit einem einfachen Tastendruck erledigen. In mehreren Geldautomaten der Industrial and Commercial Bank of China wurden Angaben der Bank zufolge mittlerweile Funktionen zur Einzahlung und Abhebung von digitalem Geld freigeschaltet.

    Trotz der schnellen Entwicklung warnen Wirtschaftsexperten jedoch davor, dass bei der Einführung einer digitalen W?hrung der Zugang von Senioren zu der entsprechenden Technologie und die Verh?ltnisse in unterentwickelten Regionen berücksichtigt werden müssten.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilmreihe

    China Armutsbek?mpfung

    People's Daily hat heute die dreiteilige Dokumentarfilmreihe ?Chinas Armutsbek?mpfung“ ver?ffentlicht. Die Dreharbeiten dauerten drei Jahre. Das Team legte 46.845 Kilometer zurück, sammelte dabei 1326 Geschichten über die Armutsbek?mpfung und schloss schlie?lich 21 F?lle zur Armutsbek?mpfung in 11 Provinzen ein. Die Reihe gliedert sich in drei Teile mit den Titeln ?Weg der Armutsbek?mpfung“, ?Armutsbek?mpfungsweisheit“ und ?Ehrgeiz erleuchtet die Zukunft“.

    Interviews

    mehr

    Botschafter a.D Shi Mingde: Rückw?rtsentwicklung der Beziehungen zwischen China und Europa ist keine L?sung

    Der 66-j?hrige Shi Mingde war 47 Jahre Diplomat - 28 Jahre davon in Deutschland. Von 2012 bis 2019 war er Botschafter der VR China in der Bundesrepublik Deutschland und konnte die rasante Entwicklung der bilateralen Beziehungen miterleben und mitgestalten.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Freiwillige

    UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

    In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten k?mpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

    Archiv

    mehr
    夜鲁夜鲁很鲁在线视频 视频,夜鲁夜鲁夜鲁视频在线观看,夜鲁鲁鲁夜夜综合视频