<rp id="ikmek"></rp>
  • <cite id="ikmek"></cite>
    03-03-2021
    german 03-03-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Politik

    VW-China-Chef W?llenstein: Autohersteller auf langsamen Weg zurück zur Normalit?t (2)

    (German.people.cn)

    Dienstag, 03. M?rz 2020

      

    Was tut Volkswagen, um den Kampf gegen COVID-19 in China zu unterstützen?

    Die Volkswagen Group China und zwei seiner Joint Venture Unternehmen haben zusammen 120 Millionen RMB zur Unterstützung von Hilfsma?nahmen gegen das Coronavirus gespendet. Die Spende wird verwendet für die Sicherung der medizinischen Versorgung und die Bereitstellung dringend ben?tigter Hilfsgüter wie Schutzausrüstung, medizinischem Equipment, Medikamente und anderer Materialien für Krankenh?user in der Provinz Hubei und anderen chinesischen Provinzen, die sich in einer schwierigen Lage befinden.

    W?hrend Volkswagen und zahlreiche weitere deutsche Unternehmen China aktiv bei der Bek?mpfung des Virus beiseitestehen, ist gleichzeitig eine gesteigerte Fremdenfeindlichkeit gegenüber Chinesen zu beobachten, darunter auch in Deutschland. Fürchten Sie, dass das Coronavirus einen negativen Effekt auf die deutsch-chinesischen Beziehungen haben k?nnte?

    Die deutsch-chinesischen Beziehungen sind zu tiefgreifend, als dass sie durch den Virus einen negativen Effekt erfahren k?nnten. Im Gegenteil – ich merke, wie beide L?nder in diesen Zeiten enger zusammenstehen. Leider k?nnen wir international in manchen F?llen beobachten, wie das Thema zu mehr Spaltung und Vorurteilen führt. Es ist sehr schade, diese Vorf?lle zu sehen, wenn es derzeit um Angelegenheiten von weitaus gr??erer Bedeutung geht. Denn nur durch internationalen Zusammenhalt k?nnen wir die derzeitigen Herausforderungen l?sen. 


    【1】【2】

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilmreihe

    China Armutsbek?mpfung

    People's Daily hat heute die dreiteilige Dokumentarfilmreihe ?Chinas Armutsbek?mpfung“ ver?ffentlicht. Die Dreharbeiten dauerten drei Jahre. Das Team legte 46.845 Kilometer zurück, sammelte dabei 1326 Geschichten über die Armutsbek?mpfung und schloss schlie?lich 21 F?lle zur Armutsbek?mpfung in 11 Provinzen ein. Die Reihe gliedert sich in drei Teile mit den Titeln ?Weg der Armutsbek?mpfung“, ?Armutsbek?mpfungsweisheit“ und ?Ehrgeiz erleuchtet die Zukunft“.

    Interviews

    mehr

    Botschafter a.D Shi Mingde: Rückw?rtsentwicklung der Beziehungen zwischen China und Europa ist keine L?sung

    Der 66-j?hrige Shi Mingde war 47 Jahre Diplomat - 28 Jahre davon in Deutschland. Von 2012 bis 2019 war er Botschafter der VR China in der Bundesrepublik Deutschland und konnte die rasante Entwicklung der bilateralen Beziehungen miterleben und mitgestalten.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Freiwillige

    UN ehrt junge Chinesin im Kampf gegen das Coronavirus

    In dieser COVID-19-Krise gibt es auch zahlreiche junge Menschen, die das starke Bedürfnis haben, helfen zu wollen. Mit ihren guten Taten k?mpfen sie gegen die Pandemie und erwecken neue Hoffnung in der Gesellschaft. Einige dieser jungen Helden wurden nun offiziell von der UN geehrt. Unter ihnen ist auch die Chinesin Liu Xian.

    Archiv

    mehr
    夜鲁夜鲁很鲁在线视频 视频,夜鲁夜鲁夜鲁视频在线观看,夜鲁鲁鲁夜夜综合视频